Image by Camylla Battani

Häufig gestellte Fragen
und Hausregeln

FAQ

Auf dieser Seiten versuchen wir euch Fragen rund um Corona, Reservierungen, eigene Hunde, "schwierige" Hunde, eure Hunde, Zugänglichkeit, Nachhaltigkeit, Merch, Spenden, Events und was es sonst noch zu wissen gibt, zu beantworten.

Solltet ihr darüber hinaus Fragen, Anmerkungen oder Wünsche haben, kontaktiert uns gern per Telefon oder E-Mail.

Fellige Grüße

Unser Fellfreunde-Team

Unser WAU

faq.png
Wohlfühlen

Corona

Um uns gegenseitig zu schützen, bieten wir folgende Sicherheitsvorkehrungen:

  • hygienische Reinigung aller Gegenstände, Möbel, Türen etc.

  • Desinfektionsspender an den Türen, im Bad

  • ständiges Lüften

  • Kontaktverfolgung über Luca und/oder Kontaktformular

  • Online-Speisekarte

  • uvm.

Eure Hilfe benötigen wir in Bezug auf das Einhalten der Maßnahmen, Sicherheitsabständen, Tragen einer medizinischen Maske, falls ihr ungeimpft oder nicht genesen seid.

NEU: 2G-Regel

Alle Personen, die genesen oder geimpft sind sowie Kinder unter 12 Jahren dürfen in Unserem Hundecafe mit Bescheinigung/Nachweis auch drinnen sitzen. Auch Personen ohne Impfempfehlung gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes + neg. Covid-Test dürfen in den Innenräumen verweilen.

In unserem Garten könnt ihr ohne Nachweise sitzen.

Reservierungen

Es lohnt sich, zu reservieren, wenn ihr einen Lieblingsplatz habt, z.B. auf dem Kuschelsofa, am Kamin oder im Garten auf der Hollywoodschaukel. Am Wochenende empfehlen wir eine Reservierung.

Wir bitten ab einer Personenanzahl von 6 Personen um eine Reservierung.

Kinder sind in Unserem Hundecafe willkommen, sollten aber unter 12 Jahren mit mindestens einer erwachsenen Begleitperson kommen (siehe Kinder). Ab einer Gruppe oder Familie mit mehr als 3 Kindern wird um eine Reservierung gebeten.

Eure Reservierung könnt ihr online auf unserer Homepage unter "Unsere Reservierungen" oder telefonisch vornehmen:

Kinder

Kinder sind Fellfreunde. Damit Fellfreundschaften zwischen Kindern unter 12 Jahren und Hunden funktionieren, bitten wir darum, dass pro Kind eine Begleitperson im Hundecafe dabei ist.

Leider gibt es auch gefährliche Konflikte zwischen Kindern und Hunden. Um diese Konflikte in Unserem Hundecafe zu vermeiden, müssen einige Spielregeln eingehalten werden:

Das Hundecafe ist ein Spielplatz für Hunde und nicht für Kinder. Die alleinige Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern bzw. Aufsichtspersonen, die ihre Kinder mit ins Cafe bringen. Kontakt von Kindern zu fremden Hunden ist nur nach Einwilligung des Hundehalters möglich. Kinder bleiben in Reichweite ihrer Begleitperson. Schreien, Rennen, Herumtoben – ganz normales Kinderverhalten- ist im Hundecafe nicht möglich, da es Jagd- und Beutereflexe bei Hunden auslösen kann. Wer sich nicht daran hält, gefährdet sich und Andere und kann notfalls aus Unserem Hundecafe verwiesen werden. Eltern haften für ihre Kinder.

Ausnahmen bilden Gruppen oder Familien mit bis zu 3 Personen (inklusive Kindern) und vorab reservierte Besuche von großen Familien oder Schulkinder-Gruppen.

Wenn unser Fellfreunde-Team vorab Bescheid weiß, kann der richtige Umgang mit den Hunden sicher gestellt werden (Der richtige Umgang mit Hunden).

Für den sorgenfreien Besuch mit Baby oder Kleinkind haben wir einen Kinderstuhl und eine Wickelkommode. Sprecht uns an.

Zugänglichkeit

Unser Hundecafe befindet sich in der Beuthstraße 41 in Niederschönhausen (13156 Berlin).

In einem wunderschönen alten Gebäude, das die Fellfreunde liebevoll "Alte Lady" nennen, können wir nicht für barrierefreien Zugang sorgen. Es gibt zwei Stufen am Eingang, zwei Stufen innerhalb der Räumlichkeiten und eine nicht barrierefreie Toilette. Wir bedauern diesen Umstand für unsere zwei- und vierbeinigen Fellfreunde mit Einschränkungen.

ABER gern richten wir bei schönem Wetter in unserem Garten alles für euch her. Im vorderen Teil der Terrasse befindet sich ein gepflasterter Untergrund und wir stellen gern Tische bereit. Reserviert gern oder ruft uns an. Weiter hinten finden sich Holzschnetzel als Untergrund, was Hunde lieben, aber nicht jeder Rollstuhl schafft. Wir bieten Hilfe an ♥

Beim Zugang mit Rollator oder Kinderwagen, können wir gern helfen.

Artgerecht

Der richtige Umgang mit Hunden

Wie im Abschnitt "Kinder" beschrieben, sind wir gern für euch da, wenn ihr Fragen rund um den Hund habt. Wir wissen nicht alles, können aber meistens jemanden empfehlen, schlagen etwas zum Nachlesen vor oder plauschen einfach mit euch über unsere vierbeinigen Begleiter.

Die Haushunde Terra, Sparky und Bonnie können gern mit den von uns gestellten Leckerlis gefüttert werden. Bitte gebt ihnen unter keinen Umständen etwas von euren eigenen Speisen. Bei mitgebrachten Leckerlis immer nachfragen. Denkt dran, nicht jeder Hund, verträgt/mag alles. Manches wie Schokolade ist sogar giftig für Hunde. 

Um ein ungestörtes Betreten und Verlassen des Hundecafes und die Sicherheit aller Hunde zu gewährleisten, bitten wir alle Gäste um ein schnelles Schließen des Tors.

Wichtig: Das Betreten und Aufhalten in Unserem Hundecafe erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Die Betreiber übernehmen keinerlei Haftung. Für durch Hunde entstandene Schäden haften deren Besitzer.

Unsere Haushunde

Wenn ihr keinen Hund haben könnt oder dürft, könnt ihr bei uns eure Sehnsucht nach felliger Gesellschaft stillen. Vielleicht überlegt ihr euch auch einen Hund anzuschaffen? Kommt vorbei ♥ Spielt mit unseren Haushunden, kuschelt, füttert oder tauscht euch mit Gleichgesinnten aus.

Von unseren Haushunden sind Bonnie und Terra weiblich. Sparky ist männlich und kastriert. Wir haben entsprechend selten Probleme mit unseren vierbenigen Gästen.

Unsere Haushunde sind mittwochs bis sonntags 10 bis 18 Uhr im Fellfreunde und dürfen sich innen und außen frei bewegen. Tabu ist natürlich die Küche. Bonnie wird zum Schulhund ausgebildet und hat deshalb noch am Wochenende einen Ruhetag, an dem ihr sie nicht im Hundecafe antreffen könnt.  Wenn unsere Haushunde zwischen Spiel & Spaß Ruhe brauchen, ziehen sie sich aktiv zurück und haben viele Plätze zum Kuscheln. Ihr könnt euch dann gern dazu setzen, auch streicheln ist erwünscht. Aber bitte versucht den Hunden auch ihre Ruhe zu geben, indem ihr dann neben ihnen sitzen bleibt, was sie schön finden oder streichelt sie nur kurz. Wenn ihr mehr zu den Vorlieben und EIgenheiten unserer Terra, Bonnie und unseres Sparkys erfahren wollt, dann schaut hier rein:

Unsere Haushunde werden nicht zum Gassi-Gehen angeboten.

Unsere Gäste - Eure Hunde

Wenn ihr euren Hund oder eure Hunde mitbringen möchtet, freuen wir uns sehr. Bei uns gilt keine Leinenpflicht und alles ist ausbruchssicher. Viele Hundehalter'innen sind überrascht, wie gut sich der eigene Hund im Sozialverhalten ohne Leine macht.

Wir bieten euren Hunden immer und überall Wasser an. Euer Hund wird bei uns behandelt wie ein Gast, bekommt als erstes Wasser und ein paar Leckerlis zum Probieren. Dann könnt ihr etwas für euch selbst und ja, auch für eure fellige Begleitung aussuchen auf der eigenen Speisekarte.

Bitte achtet darauf, dass eure Hunde gesund sind. Hunde mit ansteckenden Krankheiten haben keinen Zutritt, ebenso Hündinnen während der Läufigkeit. Besonders bei Magen-Darm-Problemen, verändertem Kot oder einer Erkältung bitten wir euch, die Hunde erst genesen zu lassen. Es gelten bei uns die selben Regeln wie in Berliner Auslaufgebieten für Hunde.

Jede*r Fellfreund*in hat die Aufsichtspflicht über den eigenen Hund. Behalte bitte dein Tier während des gesamten Aufenthalts ständig im Blick und achte darauf, dass dein Vierbeiner keine anderen Hunde belästigt oder anpöbelt. Situationen wie Mobbing, heftiges Hetzen, Drohfixieren, ständiges Dominieren, Beissattacken etc. bitte im Vorfeld unterbinden.

Das Spielen mit Spielzeug bitten wir nur zu tun, wenn keine anderen Hunde zum Spielen da sind, um Beutestreitigkeiten unter den Hunden zu vermeiden.

Die Hinterlassenschaften des eigenen Hundes sollen bitte entfernt werden und im dafür vorgesehenen "WC" entsorgt werden. Kotbeutel sind vorhanden.
 

Wichtig: Das Betreten und Aufhalten in Unserem Hundecafe erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Die Betreiber übernehmen keinerlei Haftung. Für durch Hunde entstandene Schäden haften deren Besitzer.

Umwelt

Regionalität

Unser Hauptaugenmerk beim Thema Nachhaltigkeit gilt dem Bezug regionaler Produkte für unsere Speisen. Nicht nur unser Honig und unser Obst sowie Gemüse kommt aus Berlin und Umgebung, sondern auch unser Rübenzucker stammt aus Deutschland. Bei Überseeprodukten wie Kaffee und Kakao achten wir auf Fairen Handel. Unsere Bezugskooperationen könnt ihr unter "Unsere Koops" einsehen. Da Palmöl keine regionale Zutat ist schädlich für die Umwelt, kommt es bei uns auch nicht auf den Teller.

Unsere Speisekarte ist vegetarisch/vegan und bietet laktosefreie sowie glutenfreie Alternativen.

Unsere Speisekarte für die vierbeinigen Fellfreunde punktet mit bester Verträglichkeit. Denn unser Insektenprotein aus Mehlwürmern kann der empfindlichste Hundemagen verarbeiten. Und schaut mal hier, was wir damit an Ressourcen einsparen können:

4_edited.jpg

Saisonalität und Verfügbarkeit/Zero Waste

Wir bieten im Winter keine Erdbeeren an. Nicht weil wir Erdbeeren nicht lecker finden. Sondern weil wir Obst und Gemüse nur nach Saison anbieten, da es sonst nicht regional bezogen werden kann.

Es kann auch mal vorkommen, dass wir bei deinem Besuch eine Speise nicht mehr vorrätig haben, zum Beispiel unsere beliebten Spaghetti "Susi und Strolch" oder unser haus- und selbstgemachter Kuchen. Denn bei uns wird alles immer frisch zubereitet und nicht zuhauf vorproduziert. Damit können wir Müll einsparen und müssen am Ende des Tages nicht so viel wegschmeißen. Unsere Umwelt wird euch euer Verständnis danken.

Recup, Rebowl

Mehr Infos unter "Unsere Koops"

Einfach besser bechern

Ein RECUP ersetzt im Laufe seines Lebens bis zu 1.000 Einwegbecher. Er wird in der Gastro-Spülmaschine wie normales Geschirr gereinigt und dann wieder im Kreislauf eingesetzt.

Der RECUP-Pfandbecher ist zu 100% recycelbar und BPA- & schadstofffrei.

Nachhaltige Mehrweg- Pfandschalen

Unsere Rebowl ist die nachhaltige Alternative zu Einwegverpackungen. Sie bietet warmen und kalten Speisen Platz, um darin auslaufsicher transportiert und verspeist zu werden.

Die REBOWL Take-away Schale ist mikrowellentauglich, zu 100% recycelbar und BPA frei. Mit ihr wirst du zum grünen Vorreiter!

Unser Cafe

Unser Café wurde mit viel Liebe und Hingabe eingerichtet und ausgestattet. Unser Mobiliar & unsere Ausstattung besteht aus Upcycling- und Secondhand-Elementen.

Abwechslung außerhalb des Cafébetriebs wollen wir mit Workshops, Meet&Greets, Ausstellungen, Lesungen rund um Literatur, Kunst, Kultur, Umwelt, Nachhaltigkeit und unsere Vierbeiner bieten.

Habt ihr schon mal von Yoga mit Hunden gehört? Wollt ihr in gemütlicher Atmosphäre eure Hunde malen, für eure Hunde backen oder Erste Hilfe für eure Hunde lernen?

Oder selbst einen Kurs/Workshop anbieten? Sprecht uns an ♥

🐾 Fellfreund*in sein und Unterstützung zeigen, gemeinnützige Events und weitere Angebote werden sich nach dem Interesse unserer Gäste richten und den Hunden zugutekommen

Unser Cafe als Einzelhandel

Bei uns kannst du nicht nur schlemmen, sondern auch stöbern.

Wir bieten Städte- und Wanderführer mit Hunden an. Aus regionalen Kooperationen handgefertigte und kunstvoll designte Produkte wie Tassen, Lesezeichen, Schlüsselanhänger, Leckerlidosen und -taschen, Hundefutterdosen, Kalender und vieles mehr gibt es zu kaufen. Ihr könnt euch auch bei uns mit Hundefutter aus Insekten versorgen.

Wenn ihr bei unserem Merchandise fündig werdet und eure Fellfreunde-Verbundenheit zeigen wollt, dann unterstützt ihr damit direkt die Hunde. Das Geld wird reinvestiert in neuen Sand zum Buddeln, Rindenmulch, Spielzeug und andere Knabbersachen.

Unser Cafe für deinen oder den Geburtstag deines Hundes

Wir können deinen Geburtstag oder den Geburtstag deines Hundes ausrichten.

Dafür haben wir besondere Leckereien für Zwei- und Vierbeiner. Deine Feier kann mit bis zu 20 Personen drinnen oder draußen stattfinden. 

Kontaktiere uns bitte rechtzeitig dafür, damit wir es so schön gestalten können, wie du es dir vorstellst.

Unsere Gäste - andere Tiere

Fellfreunde verstehen sich nicht nur als Hundefreunde. Wir hatten auch schon Katzen und Kaninchen zu Gast. Unsere Haushunde können damit gut umgehen, aber eine Reservierung ist in dem Falle notwendig, damit Unser Team gewährleisten kann, dass Gasthunde kein Problem für euren Besuch darstellen.

Unsere Sauberkeit

Unser Hundecafe obliegt vielen Auflagen, die die Veterinärs- und Lebensmittelaufsicht erteilt. Da Haustiere in gastronomischen Einrichtungen nicht verboten sind, gibt es hier quasi eine „Grauzone“, die es gestattet, dass sich Haustiere, wie Hunde oder Katzen, in den Gasträumen aufhalten dürfen. In den

Küchenbereich darf allerdings kein Tier und deren Haare dürfen dort auch nicht auffindbar sein. Kontrollen von externer und interner Seite werden selbstverständlich durchgeführt.

Unsere Fellfreunde (Mitgliedschaften)

Alle Fellfreundschaften verstehen sich als Patenschaften für unsere Hunde bzw. auch für das Café.

Von deiner Unterstützung kaufen wir neuen Sand für die Buddelkisten, neuen Rindenmulch als Untergrund zum Spielen, neue Hundebetten, Kuscheldecken oder Hundespielzeug. Davon profitieren nicht nur Unsere Haushunde, sondern auch deine eigenen Hunde.

Die Fellfreundschaft schließt du für 12 Monate ab dem Starttermin deiner Wahl ab und du kannst alles online und bequem von zuhause abwickeln oder bei uns vor Ort. Bei erster Variante zahlst du monatlich deinen gewählten Beitrag. Vor Ort kannst du den gesamten Jahresbetrag auf einen Schlag zahlen.

Darüber hinaus hast du einige Vorteile mit einer Fellfreundschaft.

Fine Friends (5 €)

Als fine friend bekommst du eine Urkunde, jährlich 10 Postkarten, und eine Einladung zum jährlichen Fellfreunde-Treffen.

Favorite Friends (10 €)

Als favorite friend bekommst du eine Urkunde, jährlich 10 Postkarten, eine Einladung zum jährlichen Fellfreunde-Treffen, eine Fellfreunde-Tasse + Tragebeutel UND eine Mitgliedskarte mit 5 % Rabattvorteil.

Fantastic Friends (25 €)

Als fantastic friend bekommst du eine Urkunde, jährlich 10 Postkarten, eine Einladung zum jährlichen Fellfreunde-Treffen, eine Fellfreunde-Tasse + Tragebeutel UND eine Mitgliedskarte mit 10 % Rabattvorteil UND Special Playtime pro Quartal. Mit unseren Hunden oder deinen Hunden verbringst du exklusive Zeit (2 Stunden nach Absprache) im Fellfreunde mit 1 Begleitperson.

Image by Jamie Street